14 Stunden Unwettereinsatz

Beim gemeldeten Unwetter heute, blieb Mannheim leider nicht verschont. Um 01:57 Uhr wurden wir unsanft aus dem Schlaf gerissen. Aufgrund der 254 Einsatzstellen im Stadtgebiet Mannheim, sollten wir mit unseren beiden Löschfahrzeugen noch bis 16 Uhr im Einsatz bleiben.

Insgesamt arbeiteten wir 25 Einsatzstellen ab, wobei wir in neun Fällen nicht tätig werden mussten. Hauptsächlich galt es überflutete Keller auszupumpen. Auch eine Tiefgarage war dabei. Besonders schlimm traf es die Stadtteile Käfertal, Seckenheim und Friedrichsfeld, in denen wir größtenteils im Einsatz waren.

Unser Dank gilt den freundlichen Anwohnern, die uns während des Dauereinsatzes immer wieder Getränke und Snacks angeboten hatten.