Geruchsbelästigung

Lage:

Gegen 11:37 Uhr wurden wir aufgrund eines Großbrandes im Raum Ladenburg zu einer Geruchsbelästigung  in den mannheimer Osten gerufen.

Maßnahme (NE)

Wir unternahmen mit beiden Erkundern Messfahrten in den Stadtteilen Seckenheim, Friedrichsfeld und Rheinau. Aufgrund der negativen Messergebnisse und der vorhandenen Windrichtung, konnte eine Belästigung durch Brandrauch ausgeschlossen werden. Ebenfalls besetzten wir den ELW ATF  sowie den GW ATF und führten an der Einsatzstelle in Ladenburg Messungen mittels SIGIS II durch. Parallel dazu wurde ein LF in Stadtschutz genommen.

Einsatzende:

19.05.2020 /16:21 Uhr

Lfd.-Nr. 25

ATF Einsatz

Lage:

Meldung über blau verfärbtes Trinkwasser in Heidelberg

Maßnahme (NE):

Die Erkunder wurden besetzt und auf der Wache Süd mit zahlreichen Probenahmegefäßen bestückt. Dort begutachten wir erste Proben. Mit der ATF Führung wurde dann nach Heidelberg verlegt. Dort gab es dann letztendlich Entwarnung ohne Tätigkeit unsererseits.

Einsatzende:

07.02.2019 / 16:18 Uhr

Lfd.-Nr. 10