Verkehrsunfall Bahn

Lage:

An einem beschrankten Bahnübergang war eine Person von einem Güterzug erfasst worden. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr vor Ort waren ausreichend.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

17.05.2021 /12:46 Uhr

Lfd.-Nr. 38

Gefahrstoffeinsatz

Lage:

Vor Ort war ein 150 L Behälter mit Organozinnverbindungen leckgeschlagen. Der Stoff wurde mittels Chemikalienbinder aufgenommen. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren ausreichend.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

12.05.2021 /22:31 Uhr

Lfd.-Nr. 37

Brand in einem Gebäude

Lage:

Vor Ort brannte es in einer Kellerwohnung. Der Brand konnte durch die Kräfte der Berufsfeuerwehr schnell gelöscht werden.

Maßnahme (NE)

Wir stellten für die Dauer des Einsatzes den Stadtschutz sicher.

Einsatzende:

20.04.2021 /19:10 Uhr

Lfd.-Nr. 34

Brand in einem Gebäude

Lage:

Gemeldet war ein ausgelöster Heimrauchmelder im 3. OG eines Mehrfamilienhauses. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren ausreichend.

Maßnahme (NE)

Der Einsatz wurde abgebrochen. Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

10.04.2021 /21:48 Uhr

Lfd.-Nr. 32

Brand in einem Gebäude

Lage:

Gemeldet war ein Brand in einem Gebäude. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren ausreichend.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

29.03.2021 /21:17 Uhr

Lfd.-Nr. 31

Gefahrstoffeinsatz

Lage:

Gemeldet war eine Leckage an einem, mit Chloracetylchlorid beladenen, Kesselwagens. Bei der tropfenden Flüssigkeit handelte es sich jedoch um Kondenzwasser.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

23.03.2021 /19:36 Uhr

Lfd.-Nr. 30

Brand in einem Gebäude

Lage:

Gemeldet war der Brand eines Bioethanol-Kamins. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren ausreichend.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

14.03.2021 /17:28 Uhr

Lfd.-Nr. 29

Rauchentwicklung

Lage:

Gemeldet wurde eine Rauchentwicklung im Innenstadtbereich. Eine Erkundung verblieb ergebnislos.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

09.03.2021 /21:15 Uhr

Lfd.-Nr. 28

Gefahrstoffeinsatz

Lage:

Gemeldet wurde ein stechender Geruch in einem Heizungsraum eines städtischen Kindergartens. Es konnte jedoch kein Austritt von Gefahrstoffen festgestellt werden.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

04.03.2021 /10:42 Uhr

Lfd.-Nr. 26

Rauchentwicklung

Lage:

Gemeldet wurde eine unbekannte Rauchentwicklung in Umgebung des Fahrlachtunnels. Eine umfangreiche Erkundung der Örtlichkeit ergab, dass die Rauchentwicklung wohl von einem Grill ausging, welcher ordnungsgemäß benutzt wurde.

Maßnahme (NE)

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

02.03.2021 /21:25 Uhr

Lfd.-Nr. 25