Brand in einem Gebäude

Lage:

Kleinbrand zwischen zwei Hochhäusern. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr waren vor Ort ausreichend.

Maßnahme (NE):

LF10 und LF20 KatS verblieben zwecks Stadtschutz einsatzbereit auf der Wache.

Einsatzende:

08.06.2019 / 00:09 Uhr

Lfd.-Nr. 55

Brand in einem Gebäude

Lage:

Brand in einem Gebäude in den Quadraten.

Maßnahme (NE):

Wachbesetzung ohne weitere Tätigkeit.

Einsatzende:

28.04.2019 / 16:30 Uhr

Lfd.-Nr. 44

B5

Lage:

Großbrand in einer Zweigstelle der Stadtbibliothek.

Maßnahme (NE):

Während Teile unserer Mannschaft mit der Führungsunterstützungsgruppe im Einsatz waren, stellten wir unsere beiden Löschfahrzeuge, sowie einen Erkunder, um den Stadtschutz sicherzustellen.

Einsatzende:

14.04.2019 / 23:34 Uhr

Lfd.-Nr. 42

Flächenbrand groß

Lage:

Durch den Reifenplatzer eines LKW’s und die funkensprühende Felge entzündete sich die trockene Fahrbahnböschung auf einer Länge von 800m.

Maßnahme (NE):

LF10 und LF20KatS stellten den Stadtschutz sicher.

Einsatzende:

Mo. 16.07.2018 / 16:23 Uhr

Lfd.-Nr. 78

Stadtschutz

Lage:

Aufgrund einer Übung der BF wurden wir gefragt, ob wir nach dem Einsatz den Stadtschutz übernehmen könnten.

Maßnahme (NE):

Das LF10 übernahm den Stadtschutz.

Einsatzende:

Sa. 09.06.2018 / 14:14 Uhr

Lfd.-Nr. 70

Rhein (Gewässer)

Maßnahme (NE):

Der Stadtschutz wurde aufgrund eines Schiffsunfalls mit zwei Staffeln sichergestellt. Kurz nach Bereitschaftsentlassung wurde das LF10 zur Nachschau Brand alarmiert. Siehe gesonderter Bericht.

Einsatzende:

Di. 27.02.2018 / 07:19 Uhr

Lfd.-Nr. 15

Kellerbrand

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit. 

Einsatzende:

Sa. 27.01.2018 / 20:59 Uhr

Lfd.-Nr. 12

Öltank ist ausgelaufen

Maßnahme (NE):

Wachbesetzung der Wache Nord mit dem LF10.

Einsatzende:

So. 14.01.2018 / 17:07 Uhr

Lfd.-Nr. 11

Brandmeldealarm

Maßnahme (NE):

19:18 Abteilungsalarm, Wachbesetzung LF10 und ErkW 1.
21:30 FüKw und AB-Atemschutz wurden zur Einsatzstelle beordert.

Einsatzende:

Fr. 12.01.2018 / 00:10 Uhr

Lfd.-Nr. 09