Flächenbrand groß

Datum: 16. Juli 2018 
Alarmzeit: 15:39 Uhr 
Alarmierungsart: Abteilungsalarm 
Dauer: 44 Minuten 
Art: Keine Tätigkeit/ Bereitstellung  
Einsatzort: Bundesautobahn 6 
Fahrzeuge: LF 10 , LF20 Kats  


Einsatzbericht:

Lage:

Durch den Reifenplatzer eines LKW’s und die funkensprühende Felge entzündete sich die trockene Fahrbahnböschung auf einer Länge von 800m.

Maßnahme (NE):

LF10 und LF20KatS stellten den Stadtschutz sicher.

Einsatzende:

Mo. 16.07.2018 / 16:23 Uhr

Lfd.-Nr. 78

Gefahrstoffeinsatz

Datum: 12. Juli 2018 
Alarmzeit: 12:18 Uhr 
Alarmierungsart: ABC-Alarm 
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten 
Art: ABC-Einsatz  
Einsatzort: Mannheim-Rheinau, Essener Straße 
Fahrzeuge: GW Dekon P , CBRN ErkW ATF  
Weitere Kräfte: FLB, MZB 


Einsatzbericht:

Lage:

Bei Verladearbeiten waren ca. 40 Liter Benzol ausgetreten. Diese gelangten auch ins Hafenbecken. Das Hafenbecken wurde daraufhin mit Ölsperren abgeriegelt und das Benzol verdunsten gelassen. Ausgetretenes Benzol auf dem Schiff wurde mittels Bindemittel aufgenommen.

Maßnahme (NE):

Der Erkunder führte einige Luftmessungen im Umfeld durch. Diese zeigten jedoch keine Auffälligkeiten.

Einsatzende:

Do. 12.07.2018 / 14:08 Uhr

Lfd.-Nr. 77

Gefahrstoffeinsatz

Datum: 16. Juni 2018 
Alarmzeit: 0:02 Uhr 
Alarmierungsart: ABC-Alarm 
Dauer: 4 Stunden 3 Minuten 
Art: ABC-Einsatz  
Einsatzort: Mannheim-Jungbusch, Werfthallenstraße 
Fahrzeuge: CBRN ErkW 1 , GW Dekon P  


Einsatzbericht:

Lage:

Durch einen Verkehrsunfall wurde ein Bahnbetriebshäuschen stark beschädigt. Die darin verbauten Batterien der Notstromversorgung verloren daraufhin Batteriesäure.

Maßnahme (NE):

Ein Trupp unter CSA wurde zur Bergung der Batterien aus dem havarierten Batterieraum geschickt. Die Batterien wurden in einem, mit Folie ausgeschlagenen Kunststoffbehälter gesichert. Ein weiterer Trupp wurde unter Form 2 mit der Dekontamination des Einsatzpersonals, dem anschließenden Abbinden der ausgetretenen Batteriesäure und der Dekontamination den Platzes beauftragt.

Einsatzende:

Sa. 16.06.2018 / 04:05 Uhr

Lfd.-Nr. 76

Brand einer Industrieanlage

Datum: 13. Juni 2018 
Alarmzeit: 18:44 Uhr 
Alarmierungsart: Abteilungsalarm 
Dauer: 5 Stunden 24 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mannheim-Jungbusch, Neckarvorlandstraße 
Fahrzeuge: LF 10 , LF20 Kats  


Einsatzbericht:

Lage:

Brand in einer Kakaomühle. Glutnester erstrecken sich durch einen Großteil der Produktionsanlage. Zwei Mitarbeiter der Firma wurden leicht verletzt und an den Rettungsdienst übergeben.

Maßnahme (NE):

LF20 KatS: Mehrere Trupps im Innenangriff. Absuchen der Produktionshalle nach Personen. Entfernen und Ablöschen des Brandguts aus der Mahltrommel, sowie den Rohrleitungen.

LF10: Stadtschutz

Einsatzende:

Do. 14.06.2018 / 00:08 Uhr

Lfd.-Nr. 75

Unwetterseinsatz: Ast/Baum versperrt Straße

Datum: 11. Juni 2018 
Alarmzeit: 19:54 Uhr 
Alarmierungsart: Fahrzeugmelder 
Dauer: 24 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Mannheim-Schönau, Sensburger Weg 
Fahrzeuge: LF 10  


Einsatzbericht:

Lage:

Bei Eintreffen lagen mehrere Äste auf Straße und Gehweg.

Maßnahme (NE):

Äste wurden auf einen Grünstreifen verrräumt und die Straße mit dem Besen grob gereinigt.

Einsatzende:

Mo. 11.06.2018 / 20:18 Uhr

Lfd.-Nr. 74

Unwettereinsatz: Wasser in Keller

Datum: 11. Juni 2018 
Alarmzeit: 18:07 Uhr 
Alarmierungsart: Fahrzeugmelder 
Dauer: 53 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Mannheim-Schönau, Tondener Weg 
Fahrzeuge: LF 10  


Einsatzbericht:

Lage:

Bei Eintreffen stand der Keller im vorderen Bereich ca. 5cm unter Wasser. Durch den außenliegenden Kellerabgang drückte sich das Wasser durch den Abfluss.

Maßnahme (NE):

Mittels Tauchpumpe und Wasserschiebern wurde das Wasser nach draußen gefördert.

Einsatzende:

Mo. 11.06.2018 / 19:00 Uhr

Lfd.-Nr. 73

Unwettereinsatz: Wasser in Keller

Datum: 11. Juni 2018 
Alarmzeit: 17:28 Uhr 
Alarmierungsart: Fahrzeugmelder 
Dauer: 1 Stunde 4 Minuten 
Art: Keine Tätigkeit/ Bereitstellung  
Einsatzort: Mannheim-Käfertal, Gewerbstraße 
Fahrzeuge: LF20 Kats  


Einsatzbericht:

Lage:

Durch Rückstau der Kanalisation, stand der Keller 5 – 10cm unter Wasser. Bei Eintreffen war das Wasser schon wieder abgeflossen und der Abfluss manuell vom Anwohner geschlossen worden.

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit

Einsatzende:

Mo. 11.06.2018 / 18:32 Uhr

Lfd.-Nr. 72

Unwettereinsatz: Baum/Ast droht zu fallen

Datum: 11. Juni 2018 
Alarmzeit: 17:20 Uhr 
Alarmierungsart: Abteilungsalarm 
Dauer: 43 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Mannheim-Neckarau, Rheingoldstraße 
Fahrzeuge: LF 10  


Einsatzbericht:

Lage:

Bei Eintreffen wurde an der angegebenen Adresse kein Einsatzgrund vorgefunden. Nach weiträumiger Erkundung wurden unter einer anderen Adresse zwei große Äste, die lose in einem Baum hingen, vorgefunden. Unter dem Baum parkten zwei Autos.

Maßnahme (NE):

Nach einer Halterermittlung wurden die Fahrzeuge von diesen umgeparkt. Mittels Einreißhaken und 4-teiliger Steckleiter wurden die zwei Äste aus dem Baum entfernt. Mittels Besen wurden Gehweg und Straße grob gereinigt.

Einsatzende:

Mo. 11.06.2018 / 18:03 Uhr

Lfd.-Nr. 71

Stadtschutz

Datum: 9. Juni 2018 
Alarmzeit: 14:14 Uhr 
Alarmierungsart: Fahrzeugmelder 
Dauer: 1 Stunde 46 Minuten 
Art: Wachbesetzung  
Einsatzort: Mannheim-Neckarau, Gerd-Magnus-Platz 
Fahrzeuge: LF 10  


Einsatzbericht:

Lage:

Aufgrund einer Übung der BF wurden wir gefragt, ob wir nach dem Einsatz den Stadtschutz übernehmen könnten.

Maßnahme (NE):

Das LF10 übernahm den Stadtschutz.

Einsatzende:

Sa. 09.06.2018 / 14:14 Uhr

Lfd.-Nr. 70

Brand in einem Gebäude

Datum: 9. Juni 2018 
Alarmzeit: 13:08 Uhr 
Alarmierungsart: Abteilungsalarm 
Dauer: 1 Stunde 6 Minuten 
Art: Keine Tätigkeit/ Bereitstellung  
Einsatzort: Mannheim-Neckarau, Friedrichstraße 
Fahrzeuge: LF 10 , LF20 Kats  


Einsatzbericht:

Lage:

Bei Eintreffen des LF10 war das Feuer von der BF bereits gelöscht worden.

Maßnahme (NE):

Das LF20 KatS wurde für den Stadtschutz bereit gehalten, hatte jedoch wie das LF10 keine Tätigkeit.

Einsatzende:

Sa. 09.06.2018 / 14:14 Uhr

Lfd.-Nr. 69