B4

Datum: 3. Mai 2020 
Alarmzeit: 6:33 Uhr 
Alarmierungsart: Abteilungsalarm 
Dauer: 4 Stunden 59 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mannheim-Neckarau, August-Borsig-Straße 
Fahrzeuge: LF 10 , LF20 Kats  
Weitere Kräfte: Sonstiges Fahrzeug 


Einsatzbericht:

Lage:

Bei dem Brandobjekt handelte es sich um mehrere Schrebergärten.

Maßnahme (NE)

Der Angriffstrupp öffnete mittels Bolzenschneider das Schloss eines Gartentores und löste im Anschluss einen Angriffstrupp der BF aus. Der Wassertrupp baute eine zweite B-Leitung zum HLF auf und löste im Anschluss ebenfalls einen Trupp der BF aus. Die Brandbekämpfung wurde bei beiden Trupps unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Unsere Trupps wurden im weiteren Verlauf durch Kärfte der FF Friedrichsfeld ausgelöst und waren, nach einer kurzen Pause, nur noch mit Nachlöscharbeiten befasst. Ein Teil der LF10 KatS Besatzung, die sich auf der Wache im Stadtschutz befand, besetzte einen LKW für den Rücktransport gebrauchter Schläuche.

Einsatzende:

03.05.2020 /11:32 Uhr

Lfd.-Nr. 23