Gebäudevollbrand

Datum: 21. November 2017 
Alarmzeit: 11:54 Uhr 
Alarmierungsart: Ab, Abteilungsalarm 
Dauer: 4 Stunden 23 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Mannheim-Neuhermsheim, Armbrustweg 
Fahrzeuge: LF 10 , LF20 Kats  


Einsatzbericht:

Lage:

Ein Haus befand sich in Vollbrand. Die Berufsfeuerwehr hatte schon mit der Brandbekämpfung des Hauses begonnen. Das Feuer hatte sich bereits über Hecken und Gartenhäuser auf das Nachbargrundstück ausgebreitet.

Maßnahme (NE):

Das LF10 wurde direkt an die Einsatzstelle entsandt. Das LF20KatS stellte nach Sicherstellung der Mindestpersonalstärke den Stadtschutz sicher. Das LF10 übernahm den Abschnitt der brennenden Gartenhäuser. Der Angriffstrupp wurde mit der Brandbekämpfung beauftragt und der Wassertrupp stellte den Sicherheitstrupp. Im weiteren Verlauf wurden auch der Wassertrupp sowie der Schlauchtrupp zur Brandbekämpfung unter Atemschutz eingesetzt.

Einsatzende:

Di. 21.11.2017 / 16:17 Uhr

Lfd.-Nr. 47