Gefahrstoffeinsatz

Datum: 1. August 2017 
Alarmzeit: 23:24 Uhr 
Alarmierungsart: ABC-Alarm 
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten 
Art: ABC-Einsatz  
Einsatzort: Mannheim-Vogelstang, Spreewaldallee 
Fahrzeuge: CBRN ErkW 1 , GW Dekon P  


Einsatzbericht:

Lage:
Ein LKW verlor 70%ige Salzsäure welche auch in die Kanalisation lief. Die Menge war so gering, dass eine Beseitigung mittels viel Wasser ausreichend war.

Maßnahme (NE):
Der GW Dekon P war für eine eventuell notwendige Dekonmaßnahme in Bereitstellung. Der CBRN ErkW nahm ein vergleich mittels PH Papier an anderen Stellen, ob es sich um den besagten Stoff handelt. Anschließend fuhr der Erkunder die mögliche Strecke des LKW ab um festzustellen ob größere Mengen Salzsäure verloren wurden um ggfs. eine Spezialfirma zur Straßenreinigung nachzufordern.

Einsatzende:

Di. 02.08.2017 / 01:05 Uhr

Lfd.-Nr. 37