Gefahrstoffeinsatz

Datum: 5. Februar 2021 um 21:18
Alarmierungsart: ABC-Alarm
Dauer: 2 Stunden 4 Minuten
Einsatzart: ABC-Einsatz  (Fehlalarm)
Einsatzort: Mannheim-Rheinau, Ruhrorter Straße
Fahrzeuge: LF 10 , LF20 Kats , GW Dekon P , CBRN ErkW ATF , FüKw 


Einsatzbericht:

Lage:

Bei Verladearbeiten von 2 Tonnen Natriumcyanid berichtete ein Arbeiter von einem stechenden Geruch, worauf dieser sich mehrfach übergeben musste. Die Person wurde nach einer Auskleidung dem Rettungsdienst übergeben. Eine Erkundung der Einsatzstelle durch einen Trupp der Berufsfeuerwehr unter Chemiekalienschutzanzu Form 3 konnte jedoch keinen Stoffaustritt feststellen.

Maßnahme (NE)

Wir errichteten eine Dekonstelle und betrieben sie mit einem Trupp unter Chemikalienschutzanzug Form 2. Ein weiterer Trupp stand unter Chemikalienschutzanzug Form 3 als Rettungstrupp bereit. Für die Dauer des Einsatzes stellte das LF20 KatS den Stadtschutz auf der Wache sicher.

Einsatzende:

05.02.2021 /23:22 Uhr

Lfd.-Nr. 12