Gefahrstoffeinsatz

Datum: 14. September 2021 um 18:35
Alarmierungsart: ABC-Alarm
Dauer: 3 Stunden 55 Minuten
Einsatzart: ABC-Einsatz 
Einsatzort: Mannheim-Neckarau, Rangierbahnhof
Fahrzeuge: LF 10 , CBRN ErkW 1 , GW Dekon P 


Einsatzbericht:

Lage:

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zum Umstürzen eines mit ca. 65 Tonnen Chlormethan beladenen Kesselwagens. Ein Produktaustritt konnte nach einer Erkundung durch Kräfte der Berufsfeuerwehr ausgeschlossen werden. Die Einsatzstelle wurde der BASF Werkfeuerwehr übergeben, die den Tankinhalt im Laufe der weiteren Tage in einen intakten Kesselwagen umpumpte. Währenddessen wurde der Brandschutz an der Einsatzstelle von verschiedenen Mannheimer Abteilungen sichergestellt.

Maßnahme (NE)

Wir errichteten einen Dekonplatz und standen in Bereitschaft. Aufgrund des fehlenden Produktaustritts konnte auf Dekonmaßnahmen verzichtet werden.

Einsatzende:

14.09.2021 / 22:30 Uhr

Lfd.-Nr. 75