Tragehilfe Rettungsdienst

Datum: 23. Januar 2022 um 1:21
Alarmierungsart: Fahrzeugmelder / Wachdurchsage
Dauer: 39 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Mannheim-Seckenheim, Auggener Straße
Fahrzeuge: LF 10 


Einsatzbericht:

Lage:

Im Zuge des Stadtschutzes wurden wir zu einer Tragehilfe alarmiert. Vor Ort wurde eine männliche Person mit blutender Kopfwunde auf dem Boden liegend aufgefunden. Rettungsdienst und Notarzt leiteten eine erste medizinische Versorgung ein. Da der Patient blutverdünnende Medikamente zu sich nahm, wurde er mittels Transportstuhl durchs Treppenhaus getragen und zur weiteren Abklärung in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Maßnahme (NE)

Aufgrund der Umstände beschränkte sich unsere Tätigkeit auf die Betreuung der Anruferin.

Einsatzende:

23.01.2022 / 02:00 Uhr

Lfd.-Nr. 05