Überlandhilfe Unwetter

Datum: 12. August 2020 um 19:05
Alarmierungsart: Fahrzeugmelder / Wachdurchsage
Dauer: 2 Stunden 40 Minuten
Einsatzart: Keine Tätigkeit/ Bereitstellung 
Einsatzort: Brühl, Am Schrankenbuckel
Fahrzeuge: LF 10 


Einsatzbericht:

Lage:

Nach extremem Unwetter wurden wir zur Überlandhilfe nach Brühl gerufen.

Maßnahme (NE)

Wir fuhren zahlreiche Einsatzstellen an. An den meisten wurden von uns nur Sichtungs- und Absperrmaßnahmen durchgeführt, da es sich um Drehleiter Einsatzstellen handelte. Diese wurde dann nachalarmiert. Von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr leisteten wir Stadtschutz im Gerätehaus Brühl.

Einsatzende:

12.08.2020 /21:45Uhr

Lfd.-Nr. 39