Unwettereinsatz: Baum/Ast auf Fahrbahn

Datum: 9. August 2018 
Alarmzeit: 15:04 Uhr 
Alarmierungsart: Abteilungsalarm 
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Mannheim-Neckarstadt West, Pumpwerkstraße 
Fahrzeuge: LF 10  


Einsatzbericht:

Lage:

Durch den Sturm brachen zwei große Äste eines Baumes auf einem Spielplatz ab. Ein Ast landete auf einem parkenden PKW, der zweite fiel in den benachbarten Garten und beschädigte dort eine Gabionenmauer. Ebenfalls gingen durch kleinere Äste mehrere Ziegel zu Bruch.

Maßnahme (NE):

Nach der Erkundung der Einsatzstelle wurde der Ast auf dem PKW mithilfe der Kettensäge klein geschnitten und auf dem Spielplatz verräumt. Ebenfalls wurde die Straße grob gereinigt. Mit Hilfe der nachgeforderten Drehleiter der FF Nord wurden lose Äste aus den Baumkronen geborgen, sowie die zerstörten Dachziegel abgetragen und das Dach wieder wetterfest gemacht. Da von dem Ast im Garten keine unmittelbare Gefahr mehr ausging, wurde der Anwohnerin die Beauftragung eines Fachunternehmens nahegelegt. Abschließend wurde der Spielplatz von uns mit Absperrband abgesperrt, da sich dort noch immer lose Äste in den Baumkronen befinden, welche mit der Drehleiter nicht erreicht werden konnten. Bis das Grünflächenamt den Spielplatz wieder freigibt herrscht dort Lebensgefahr.

Einsatzende:

Do. 09.08.2018 / 16:45 Uhr

Lfd.-Nr. 80