Unwettereinsatz: Wasser in Tiefgarage

Lage:

B-Dienst vor Ort. Tiefgarage (Neubau/Rohbau) von 100m x 20m steht ca. 35 cm hoch unter Wasser. Technikräume sind voll besetzt und stehen ebenfalls unter Wasser.

Maßnahme (NE):

Auf Anweisung B-Dienst Pumpversuche mit Tragkraftspritze und Tauchpumpe. Nach weiterer Erkundung wurden die Technikräume in einem grundsätzlich nicht betriebsfähigen Zustand vorgefunden. Nach Rücksprache mit dem B-Dienst wurde der Einsatz daher abgebrochen.

Einsatzende:

Fr. 01.06.2018 / 13:36 Uhr

Lfd.-Nr. 54

Unwettereinsatz: Wasser in Keller

Lage:

Im Kellergeschoss mit Heizöltank standen bei Eintreffen noch ca. 35 – 40cm Wasser auf einer Fläche von 25 – 30m². Der Heizöltank mit drei Kammern ist aufgrund des zuvor höheren Wasserstands aufgeschwommen und umgekippt. Laut Aussage der Bewohnerin waren die Öltanks noch ca. halbvoll. Ein Teil des Heizöls ist vermutlich ausgetreten und hat sich mit dem Wasser verdünnt. Die Tanks waren noch immer zu über 1/3 gefüllt. Nach Rücksprache mit dem hinzugezogenen B-Dienst kann das Öl-Wasser-Gemisch aufgrund der starken Verdünnung in die Kanalisation gepumpt werden.

Maßnahme (NE):

Eine B-Tauchpumpe und Wassersauger im Einsatz. Das Wasser wurde direkt über 2 B-Schläuche und 2 C-Schläuche nach außen in die Kanalisation geleitet.

Einsatzende:

Fr. 01.06.2018 / 05:41 Uhr

 

 

Lfd.-Nr. 41

Gefahrstoffeinsatz

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

Di. 01.03.2018 / 10:42 Uhr

Lfd.-Nr. 21

Gefahrstoffeinsatz

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

Mi. 28.02.2018 / 16:01 Uhr

Lfd.-Nr. 20

Kellerbrand

Maßnahme (NE):

Der Löschzug der Berufsfeuerwehr war bereits vor Ort und wurden vom 12/42-01 bei den Lüftungsmaßnahmen unterstützt.

Einsatzende:

Di. 27.02.2018 / 21:20 Uhr

Lfd.-Nr. 18

Gefahrstoffaustritt

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

Mo. 29.01.2018 / 13:48 Uhr

Lfd.-Nr. 13

Gefahrstoffaustritt

Lage:

Es handelte sich erneut um den Kesselwagen vom Einsatz des 01.01.18. Nach den  Analysen wurde festgestellt, dass es sich um Wasser handelte. 

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

Fr. 05.01.2018 / 09:55 Uhr

Lfd.-Nr. 08

Gefahrstoffaustritt

Lage:

Tropfender Kesselwagen wurde von Bf abgedichtet.

Maßnahme (NE):

Keine Tätigkeit.

Einsatzende:

Mo. 01.01.2018 / 17:59 Uhr

Lfd.-Nr. 04

Dachstuhlbrand

Maßnahme (NE):

folgt

Einsatzende:

Mo. 01.01.2018 / 01:30 Uhr

Lfd.-Nr. 02