Unwettereinsatz: Sturmschäden

Lage:

Durch den Sturm wurde eine Schaufensterscheibe zerstört. Die Scherben lagen auf Gehweg und Straße.

Maßnahme (NE):

Die Glasscherben wurden zusammengefegt und der Bereich großzügig mit Absperrband gesichert. Die Einsatzstelle wurde an das THW übergeben.

Einsatzende:

10.03.2019 / 17:29 Uhr

Lfd.-Nr. 20