Was wir tun

Bei uns lernt Ihr in Theorie und Praxis fast alles, was man als "große(r)" Feuerwehrfrau/-mann wissen und können muss:

       - Fahrzeugkunde,

       - Gerätekunde,

       - Löscheinsatz in Gruppe oder Staffel,

       - Technische Hilfeleistung,

       - Erste-Hilfe und Vieles mehr.

Die praktischen Übungen erfolgen entweder hier bei uns in Neckarau, oder auf der Wache Süd (das ist die Ausbildungswache) oder auf einem Gelände, das sich dafür eignet.

Natürlich gibt es bei uns nicht nur pures Feuerwehrwissen, sondern auch Sport, Spaß und Spiel. Manchmal backen wir z.B. Pizza oder grillen auch mal.

Wenn Ihr mindestens zehn Jahre alt seid und Interesse an der Feuerwehr habt, dann meldet Euch entweder bei uns oder schaut doch einfach mal ganz unverbindlich bei uns vorbei! Ach ja, ob Du ein Junge oder ein Mädchen bist, spielt bei uns keine Rolle - es gibt nämlich auch immer mehr Frauen bei der Feuerwehr. Wir in Neckarau haben in der Jugend vier Mädchen und bei den "Großen" drei Frauen.

Wenn Ihr dann ein paarmal da gewesen seid und es Euch gefällt, könnt Ihr Euch jederzeit bei uns anmelden. Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist kostenlos und jederzeit beendbar. Für eine eventuelle Anmeldung benötigt Ihr dann zwei Passbilder, ein ärztliches Attest (vom Hausarzt) und das Anmeldeformular (bekommst Du von uns). Wenn Du älter bist als 14, brauchen wir noch ein amtliches Führungszeugnis (Belegart 0), welches Du kostenlos beim Bürgerdienst bekommst.

Sobald Deine Anmeldung komplett ist, erhältst Du dann auch Deine persönliche Schutzkleidung und einen Ausweis der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Beim Faschingsumzug 2010

 

Beim Grillen