News

Tag der offenen Tür in der neuen Hauptfeuerwache

Nachdem es uns vor zwei Wochen schon sprachlos gemacht hat, wie viele Mannheimer und Gäste unseren Blaulichtumzug zum Abschied der alten Feuerwache Mitte begleitet haben, besuchte uns dieses Wochenende wieder eine überwältigende Anzahl an Feuerwehrbegeisterten - diesmal auf der neuen Hauptfeuerwache!

Schon beim Blaulichtumzug wurde uns oft die Frage gestellt, wann man den die neue große Wache an der Neckarauer Straße endlich einmal in Augenschein nehmen könne. Am gestrigen Samstag war es dann beim großen Tag der offenen Tür soweit. Unzählige große und kleine Gäste hatten die Gelegenheit, sämtliche Einrichtungen einer modernen Feuerwache begutachten. Im Gebäudeteil der Berufsfeuerwehr konnten die Besucher einen Einblick in das Umfeld der hauptamtlichen Kräfte gewinnen, während der Besuch des Gerätehauses der freiwilligen Feuerwehr einige Gäste und auch Jugendliche so sehr beeindruckte, dass wir sie bei unserer nächsten Montagsübung wiedersehen werden.

Während unsere kleinen Gäste sichtlich Spaß hatten, in Feuerwehrautos zu sitzen oder ein echtes Feuer zu löschen, konnten sich alle anderen Bürger intensiv rückversichern, dass ihr Steuergeld sinnvoll in eine moderne Sicherheitseinrichtung für unsere Stadt investiert wurde.

Doch nicht nur die Gebäude und Fahrzeuge konnten bestaunt werden. Bei zahlreichen Schauübungen bekamen die Besucher einen umfassenden Einblick in die Einsatzarbeit der Feuerwehr. Neben der Landung eines Rettungshubschraubers, einer Vorführung der Höhenretter und dem Einsatz bei einem Verkehrsunfall zeigten wir Neckarauer unser Können auf unserem Spezialgebiet: der Abwehr von ABC-Gefahren.

Jahreshauptversammlung 2017

Gestern war es wieder einmal soweit: die komplette Abteilung Neckarau fand sich zur Jahreshauptversammlung 2017 ein. Dieses Mal jedoch nicht in unserem alten Gerätehaus sondern zum ersten Mal in der neuen Hauptfeuerwache. Bei dieser Gelegenheit konnte auch gleich unser neuer Schulungsraum eingeweiht werden.

Nach dem obligatorischen Abteilungsfoto ließen wir das Jahr 2016 mit einem Film Revue passieren und lauschten dem Bericht unserer Jugendfeuerwehr. Auch verschiedene Personalien waren wieder ein Thema: mehrere Ehrungen für lange Dienstzeiten bei der Feuerwehr Mannheim und Ernennungen zu Zug- und Gruppenführern fanden statt.

Zu guter Letzt wurden noch zwei wichtige Wahlen durchgeführt: Die Abteilung wählte Florian Häffner zum neuen Abteilungskommandanten ab 2018 und Nepomuk Treleano zu seinem künftigen Stellvertreter. Die derzeitige Kommandantin Maren Schwerdtner, die sich nicht erneut zur Wahl gestellt hat, wird ihre umfangreichen Erfahrungen der letzten Jahre nun schrittweise an den Führungsnachwuchs weitergeben. Wir wünschen dem neuen Führungsduo alles Gute und eine glückliche Hand für die nächsten 5 Jahre!

Sommertagsumzug

Am vergangenen Samstag fand in Neckarau bei strahlendem Sonnenschein der alljährliche Sommertagsumzug statt. Auf dem Niederbrücklplatz angekommen, verabschiedeten zahlreiche Kinder den Winter, indem ein großer Schneemann entzündet wurde. Die Feuerwehr Neckarau stellte mit dem LF 10 während der gesamten Veranstaltung den Brandschutz sicher. Unsere Jugendfeuerwehr hatte am Ende die Gelegenheit, selbst einmal ein Feuer zu löschen. Im Anschluss konnten einige begeisterte Kinder selbst einmal Feuerwehrmann spielen und auf dem Fahrersitz unseres Löschfahrzeugs Platz nehmen.

Blaulichtumzug

Wir sind schwer beeindruckt von der Resonanz, die unser Blaulichtumzug am Freitag erfahren hat. Mit 83 Fahrzeugen fuhr die Feuerwehr Mannheim und befreundete Rettungsorganisationen von der alten Feuerwache Mitte auf dem Lindenhof zur neuen Hauptfeuerwache an der Neckarauer Straße. Dabei fuhren wir sowohl am Mannheimer Schloss als auch am Wasserturm vorbei, um unsere Verbundenheit mit unserer Heimatstadt zu demonstrieren. Nach Polizeiangaben säumten ca. 50.000 Zuschauer unseren Weg! Wir bedanken uns bei den unzähligen Mannheimer Bürgern und vielen weiteren, teils von weit her angereisten Feuerwehr-Begeisterten, die unserem Umzug in unsere neue Heimat an der Neckarauer Straße einen wirklich denkwürdigen Rahmen gegeben haben.

Einsätze in der Silvesternacht

Die Freiwillige Feuerwehr Neckarau wünscht ein frohes neues Jahr!

Wir sind gespannt, was 2017 bringen wird. Für uns bedeutet das neue Jahr einige große Veränderungen, allen voran unser Umzug in die neue Hauptfeuerwache.

Begonnen hat das Jahr einsatzreich. Die Silvesterbereitschaft unserer Abteilung gemeinsam mit der Abteilung Friedrichsfeld hat sich gleich gelohnt: in der Nacht des Jahreswechsels fuhren wir zu einem Dachstuhlbrand und drei Müllbehälterbränden.