Tag der offenen Tür in der neuen Hauptfeuerwache

Nachdem es uns vor zwei Wochen schon sprachlos gemacht hat, wie viele Mannheimer und Gäste unseren Blaulichtumzug zum Abschied der alten Feuerwache Mitte begleitet haben, besuchte uns dieses Wochenende wieder eine überwältigende Anzahl an Feuerwehrbegeisterten - diesmal auf der neuen Hauptfeuerwache!

Schon beim Blaulichtumzug wurde uns oft die Frage gestellt, wann man den die neue große Wache an der Neckarauer Straße endlich einmal in Augenschein nehmen könne. Am gestrigen Samstag war es dann beim großen Tag der offenen Tür soweit. Unzählige große und kleine Gäste hatten die Gelegenheit, sämtliche Einrichtungen einer modernen Feuerwache begutachten. Im Gebäudeteil der Berufsfeuerwehr konnten die Besucher einen Einblick in das Umfeld der hauptamtlichen Kräfte gewinnen, während der Besuch des Gerätehauses der freiwilligen Feuerwehr einige Gäste und auch Jugendliche so sehr beeindruckte, dass wir sie bei unserer nächsten Montagsübung wiedersehen werden.

Während unsere kleinen Gäste sichtlich Spaß hatten, in Feuerwehrautos zu sitzen oder ein echtes Feuer zu löschen, konnten sich alle anderen Bürger intensiv rückversichern, dass ihr Steuergeld sinnvoll in eine moderne Sicherheitseinrichtung für unsere Stadt investiert wurde.

Doch nicht nur die Gebäude und Fahrzeuge konnten bestaunt werden. Bei zahlreichen Schauübungen bekamen die Besucher einen umfassenden Einblick in die Einsatzarbeit der Feuerwehr. Neben der Landung eines Rettungshubschraubers, einer Vorführung der Höhenretter und dem Einsatz bei einem Verkehrsunfall zeigten wir Neckarauer unser Können auf unserem Spezialgebiet: der Abwehr von ABC-Gefahren.